urban gardening - ab jetzt mit masu®

DE | EN
www.green-creations.com / GREEN CREATIONS GmbH
Email: office@green-creations.com / Tel: 0699 1707 1852
Wiener Neustädter Straße 43/1 - A 2551 Enzesfeld

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der GREEN CREATIONS GmbH


GREEN CREATIONS GmbH, Wiener Neustädterstrasse 43/1, 2551 Enzesfeld, AUSTRIA
Firmenbuch: FN 460584f, Landesgericht Wiener Neustadt, UID Nr.: ATU 7145 3349

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden auch AGB) gelten für alle Rechtsbeziehungen zwischen der GREEN CREATIONS GmbH (im Folgenden GREEN CREATIONS®) und ihren Kundinnen und Kunden (im Folgenden der Kunde). GREEN CREATIONS® erbringt sämtliche Lieferungen und Leistungen ausschließlich auf Grundlage dieser Geschäftsbedingungen.
(2) Die AGB sind in ihrer jeweils gültigen Fassung auf der Website von GREEN CREATIONS® unter www.green-creations.com abrufbar.
(3) Es gelten die jeweils zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen AGB von GREEN CREATIONS®, außer es wird anderes vereinbart.

§ 2 Allgemeines

(1) Sämtliche zu Werbemitteln gehörige Unterlagen wie Abbildungen, Zeichnungen, Prospekte, Montageanleitungen und sonstige Beschreibungen sind nur als Näherungswerte zu verstehen und stellen insbesondere keine Zusicherung von Eigenschaften dar.
(2) Es werden von GREEN CREATIONS® keine Montageleistungen erbracht.
(3) Wir arbeiten auf freiwilliger Basis entsprechend dem folgenden Verhaltenskodex: Österreichisches E-Commerce-Gütezeichen. Diesen finden sie unter www.guetezeichen.at - §9 Abs 2 ECG und §4 Abs 1Z13 FAAG.
(4) Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 3 Abwehrklausel

Die Einbeziehung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Vertragsbedingungen des Kunden, die von diesen AGB abweichen, wird zurückgewiesen, es sei denn, diese werden von GREEN CREATIONS® ausdrücklich anerkannt.

§ 4 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Bestellung des Kunden auf der Website www.green-creations.com stellt ein Angebot dar. Ein Vertrag kommt erst nach Annahme von GREEN CREATIONS® zustande. Eine Bestellung ist nur möglich, wenn alle im Bestellformular mit * gekennzeichneten Pflichtfelder ausgefüllt sind. Fehlen Angaben oder können wir der Bestellung aus sonstigen Gründen nicht nachkommen, erhält der Kunde eine Fehlermeldung.
(2) Bestellvorgang Bei der Übersicht über das Sortiment des Online-Shops www.green-creations.com kann der Kunde die von ihm gewünschte(n) Ware(n) durch das Klicken auf den Button „in den Warenkorb“ auswählen. Die ausgewählten Waren werden während des Besuchs des Kunden auf der Website www.green-creations.com in dem virtuellen Warenkorb zwischengespeichert. Durch das Anklicken des Buttons „weiter“ neben der im Warenkorb aufgelisteten Waren, wird der Bestellvorgang fortgeführt. Auf der Folgeseite wird der Kunde aufgefordert sich für den Online-Shop anzumelden, sofern er bereits ein Account besitzt oder sich neu zu registrieren, falls er noch keinen besitzt. Sodann wählt der Kunde den von ihm gewählten Lieferort und die von ihm gewünschte Zahlungsart aus und gibt die für die Ausführung der Zahlung erforderlichen Daten ein. Bei der Wahl von externen Zahlungsservices wird der Kunde auf die externe Website des jeweiligen Zahlungsdiensteanbieters weitergeleitet. Vor der Abgabe der Bestellung werden die für die Bestellung relevanten Daten in einer „Bestellübersicht“ zusammengefasst. Vor dem endgültigen Abschicken der Bestellung erhält der Kunde die Möglichkeit, seine Bestellung zu korrigieren. Unterstützende Detailinformationen erhält der Kunde direkt im Zuge des Bestellvorganges. Sobald der Bestellvorgang abgeschlossen ist, wird der Kunde darüber durch ein Infofenster „Ihre Bestellung ist abgeschlossen und wurde erfolgreich an GREEN CREATIONS® versendet“ benachrichtigt. Dem Kunden steht es frei, seine Angaben in der Bestellübersicht noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren Durch das Klicken auf den Button „kaufen“ gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot in Bezug auf die von ihm ausgewählte Ware ab.
(3) Bestellbestätigung GREEN CREATIONS® versendet nach Eingang der Bestellung eine Benachrichtigungs-E-Mail an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse, in welcher der Erhalt der Bestellung bestätigt und ihr Inhalt wiedergegeben wird (nachfolgend „Bestellbestätigung“ genannt). Die Bestellbestätigung stellt keine Annahme des Kaufangebots des Kunden durch GREEN CREATIONS® dar. Die Annahme des Angebots durch GREEN CREATIONS® erfolgt in einer gesonderten E-Mail, aus der zu erkennen ist, dass lagernde Ware durch GREEN CREATIONS® versendet wird. Sofern GREEN CREATIONS® den Vertragsabschluss ablehnt, wird dies dem Kunden ausdrücklich und unverzüglich per E-Mail mitgeteilt.
(4) Speicherung des Vertragstextes Der Vertragstext, also die Angaben des Kunden zum Bestellvorgang, wird durch GREEN CREATIONS® gespeichert und kann von dem Kunden unter dem Link „Mein Konto“ eingesehen werden. Davon unabhängig sendet GREEN CREATIONS® die unter §4
(5) beschriebene Bestellbestätigung und diese AGB samt Widerrufsbelehrung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

§ 5 Widerrufsbelehrung

(1) Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie

GREEN CREATIONS GmbH
Wiener Neustädterstr 43/1
2551 Enzesfeld AUSTRIA
websales@green-creations.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (zum Beispiel mit einem mit der Post versandten Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür auf freiwilliger Basis das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Dezidiert ausgenommen vom Rückgaberecht sind auf Kundenwunsch speziell gefertigte Teile. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht bestimmungsgemäßen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist. Ist der Kunde Unternehmer, so ist ein Widerruf gänzlich ausgeschlossen.

§ 6 Preise und Zahlungsbedingungen

(1) Sämtliche Preisangaben verstehen sich in EUR als Gesamtpreis (inklusive aller Steuern einschließlich Umsatzsteuer).
(2) Sämtliche Preisangaben beinhalten keine Versandkosten. Diese werden gesondert angeführt.
(3) Der Kaufpreis und die Versandkosten sind sofort bei Abgabe der bindenden Bestellung fällig. Die Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn GREEN CREATIONS® über den Betrag uneingeschränkt verfügen kann.
(4) Bei Zahlungsverzug gelten Verzugszinsen in Höhe von 5 % als vereinbart.
(5) Preisirrtümer vorbehalten. Ist der korrekte Preis höher, wird Kontakt mit dem Kunden aufgenommen; ein Vertrag kommt in diesem Fall nur zu Stande, wenn der Kunde zu dem tatsächlichen Preis kaufen möchte. Ist der korrekte Preis niedriger, so wird dieser Preis berechnet und die Differenz rückerstattet.
(6) Bei der Lieferung in ein Nicht-EWR-Land hat der Kunde alle Importspesen inklusive allfälliger Zölle, Gebühren und Abgaben zu tragen.
(7) GREEN CREATIONS® akzeptiert folgende Zahlungsarten: Vorauskasse, Kreditkartenzahlungen, EPS, SOFORT Überweisung und PayPal.
(8) Bei Zahlung per Vorauskasse überweist der Kunde den Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss auf das Konto von GREEN CREATIONS®. Der Versand erfolgt erst nach Zahlungseingang.
(9) Bei Missbrauch einer Zahlungskarte bzw. deren Daten ist der Karteninhaber berechtigt, vom Aussteller der Karte die Zahlung / Buchung rückgängig zu machen.
(10) Bei unerwarteten Problemen mit den Bezahldiensten über Drittanbieter übernimmt die GREEN CREATIONS® keine Haftung.

§ 7 Erfüllungsort und Gefahrtragung

(1) Erfüllungsort ist, sofern gesetzlich nicht anderes angeordnet ist, der Sitz der GREEN CREATIONS GmbH.
(2) Als zulässige Versendungsart gilt jedenfalls die Beförderung mit der Post oder einem professionellen Versand- oder Speditionsunternehmen, z.B. DPD.
(3) Hat der Kunde selbst den Beförderungsvertrag geschlossen, ohne dabei eine von GREEN CREATIONS® vorgeschlagene Auswahlmöglichkeit zu nützen, so geht die Gefahr bereits mit der Aushändigung des Produkts an den Beförderer des Kunden über.
(4) Die Versandkosten sind unter www.green-creations.com in der Rubrik „Liefer- und Versandbedingungen“ tabellarisch für die wichtigsten zu beliefernden Länder gelistet. Die genauen Kosten für das jeweilige Land werden während des Bestellvorganges im Warenkorb angezeigt. Die gesetzliche Umsatzsteuer ist in den Versandkosten enthalten. Zu viel bezahlte Versandkosten werden ohne Rückfrage rückerstattet und zwar auf jenem Weg, über den die Zahlung der Ware erfolgt ist.
(5) Eine Zahlung per Nachnahme wird nicht angeboten.
(6) Beim Versand der Ware geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.

§ 8 Eigentumsvorbehalt

(1) Der Kaufpreis ist spätestens bei Lieferung der Ware fällig.
(2) Die gelieferten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung im Eigentum von GREEN CREATIONS®. Vor vollständiger Bezahlung ist der Kunde nicht zu einer Weiterveräußerung oder einer Montage der Produkte berechtigt.
(3) Der Kunde ist nicht berechtigt, Vorbehaltsware zu verpfänden oder zur Sicherheit zu übereignen. Bei Zahlungsverzug, drohender Zahlungseinstellung oder im Fall der Zwangsvollstreckung gegen den Kunden ist GREEN CREATIONS® berechtigt, die Vorbehaltsware gegebenenfalls zu demontieren und/oder sonst zurückzunehmen, ohne dass dies einem Rücktritt vom Vertrag gleichzusetzen ist. Der Kunde ist zur Herausgabe verpflichtet.
(4) Bei Pfändung oder sonstiger Inanspruchnahme der Vorbehaltsware durch Dritte ist der Kunde verpflichtet, auf das Eigentumsrecht von GREEN CREATIONS® hinzuweisen und GREEN CREATIONS® unverzüglich zu verständigen. Alle GREEN CREATIONS® durch solche Zugriffe Dritter entstehenden Kosten und Schäden hat der Kunde zu verantworten.
(5) Die Rücknahmekosten gehen zu Lasten des Kunden.

§ 9 Gewährleistung

(1) GREEN CREATIONS® leistet Gewähr, dass das Produkt die ausdrücklich bedungenen bzw. sonst gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften aufweist und frei von Fabrikations- und Materialmängeln ist. Die Gewährleistungsfrist beträgt nach Maßgabe der folgenden Bestimmungen zwei Jahre, beginnend mit dem Erhalt des Produkts.
(2) Werden die Montageanleitungen nicht befolgt, Änderungen am Produkt vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen, so entfällt jede Gewährleistung, soweit der Mangel darauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemäße Montage, Benutzung, Lagerung und Handhabung des Produkts oder Fremdeingriffe sowie das unsachgemäße Öffnen der Verpackung des Produkts zurückzuführen ist. In diesem Zusammenhang wird auf die Montageanleitungen auf der Website und innerhalb der Verpackung verwiesen, die unbedingt einzuhalten sind.
(3) Macht der Kunde Mängel geltend, hat er nach Wahl von GREEN CREATIONS® entweder die defekten Teile oder das gesamte mangelhafte Produkt samt einer genauen Fehlerbeschreibung sowie eine Kopie des Lieferscheins bzw. Rechnung, mit dem das Produkt geliefert wurde, an GREEN CREATIONS® zu senden.
(4) Für Verschleißteile und -materialien bestehen keine Gewährleistungsansprüche.

§ 10 Haftung

(1) GREEN CREATIONS® haftet – mit Ausnahme für Personenschäden – nicht für leicht fahrlässig verursachte Schäden.
(2) Für Mängel und Mängelfolgeschäden aufgrund fehlerhafter Montage oder Behandlung von Produkten von GREEN CREATIONS®, vor allem entgegen den Montageanleitungen auf der Website und in den Verpackungen, wird keine Haftung übernommen. Generell wird von GREEN CREATIONS® keine Haftung für die Montage übernommen.
(3) Die Beurteilung, ob die Montagevoraussetzungen vorliegen und ob die Montage erlaubt ist, obliegt allein dem Kunden. GREEN CREATIONS® übernimmt hierfür keine Haftung.
(4) Die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.
(5) Alle Angaben und Informationen auf der Website von GREEN CREATIONS® (www.green-creations.com) erfolgen trotz sorgfältiger Bearbeitung ohne Gewähr; eine Haftung ist ausgeschlossen. Weiter behält sich GREEN CREATIONS das Recht vor, jederzeit Änderungen und Ergänzungen der Inhalte ohne Vorankündigungen vorzunehmen, insbesondere das Angebot im Webshop zu verändern.

§ 11 Datenschutz

Alle Bestimmungen zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung enthalten.

§ 12 Urheberrechte

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt. Eine Verwendung der Bilder, Videos und Texte ist ohne ausdrückliche Zustimmung von GREEN CREATIONS® nicht gestattet.

§ 13 Anwendbares Recht

(1) Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
(2) Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Rechtsstreitigkeiten ist das sachlich zuständige Gericht am Sitz von GREEN CREATIONS® in Wiener Neustadt.
(3) Ist der Kunde Verbraucher, so gelten die Bestimmungen der Punkte 13.1 und 13.2 nur soweit, als dadurch nicht jener Schutz entzogen wird, der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, gewährt wird.

§ 14 Gerichtsstand

Im Falle von Streitigkeiten aus Verträgen, die unter der Geltung dieser AGB geschlossenen wurden, sind für Klagen der Kunden entweder die österreichischen Gerichte oder Gerichte des Ortes, an dem der Kunde seinen Wohnsitz hat zuständig, sofern der Kunde Verbraucher ist. Für Klagen von GREEN CREATIONS® sind österreichische Gerichte zuständig. Nach Entstehung der Streitigkeit steht es den Parteien frei, sich auf einen Gerichtsstand in Österreich zu einigen.

§ 15 Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen / Änderungsvorbehalt

Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in schriftlicher Form widerspricht.

§ 16 Sonstige Bestimmungen

(1) Die Abtretung oder Verpfändung von dem Kunden gegenüber GREEN CREATIONS® zustehenden Ansprüchen oder Rechten ist ohne Zustimmung von GREEN CREATIONS® ausgeschlossen. Voraussetzung für die Zustimmung von GREEN CREATIONS® ist der Nachweis eines berechtigten Interesses an der Abtretung oder Verpfändung.
(2) Ein Aufrechnungsrecht des Kunden besteht nur, wenn seine zur Aufrechnung gestellte Forderung rechtskräftig festgestellt wurde oder von GREEN CREATIONS® anerkannt worden ist.
(3) Sämtliche Vereinbarungen, Ergänzungen, Nebenabreden und dergleichen bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform, einschließlich der Vereinbarung, von diesem Formerfordernis abzugehen.
(4) Sollten eine oder mehrere Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen oder eines Vertrages von GREEN CREATIONS® ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Die undurchführbare oder unwirksame Bestimmung ist durch eine Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung möglichst nahe kommt.

§ 17 Streitbeilegung

(1) Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die unter folgendem Link zu finden ist:
https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.show&lng=DE. Sie haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung der Streitigkeiten zu nutzen.
(2) OS-Kontaktstelle gemäß der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 ist gemäß § 20 AStG das Europäische Verbraucherzentrum Österreich (http://europakonsument.at).

§ 18 Salvatorische Klausel

Falls eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt.

Stand: März 2017